Tagen und Feiern

Das Schloss Moritzburg bietet durch seine ideale Lage und seine historischen Säle eine besondere Atmosphäre für Empfänge, Konferenzen, Tagungen und weitere Veranstaltungen aus geschäftlichen oder privaten Anlässen.

Gerne beraten wir Sie persönlich, schauen Sie doch einfach einmal vorbei oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Nicht nur August’s Urenkel liebte diesen besonderen Ort. Er und seine Nachfahren veranstalteten am angrenzenden Großteich höfische Feste. Auch heute zieht das »Paradies in der Nussschale« zahlreiche Besucher in seinen Bann. Wir bieten Ihnen zahlreiche Freiluft-Möglichkeiten, ihre Hochzeitsfeier, Trauzeremonie, Geburtstag, Empfang oder Firmenfeierlichkeit zwischen Leuchtturm, Venusbrunnen, Fasanenzucht und natürlich Fasanenschlösschen auszurichten.

Hierfür stehen zahlreiche Freiflächen rund das Fasanenschlösschen (für bis zu 150 Personen)  zur Verfügung;  z.B. am Leuchtturm, im romantischen Obstgarten  oder am Venusbrunnen.

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Auf Geheiß August des Starken wandelte sich im 18. Jahrhundert der vorherige Renaissancebau zum barocken Jagd- und Lustschloss. Mit dem Umbau entstand im Sockelgeschoss auch die Schlossküche zur Beköstigung der zahlreichen Gäste an den Tafeln des sächsischen Herrschers. An die kurfürstlich-königlichen Zeiten erinnern noch originale Gegenstände wie ein Fischbecken, die Brunnenanlage und der wiederentdeckte Backofen, der zu besonderen Anlässen sogar in Betrieb genommen werden kann. Nach der aufwendigen Restaurierung und Sanierung der Räume und Innenhöfe lassen sich ab sofort vielerlei Annehmlichkeiten (direkt angeschlossener Catering-Bereich, Garderobe, WC, Lift für Rollstuhlfahrer) mit dem historischen Ambiente des Raumes verbinden, dessen Eingangsbereich in direkter Blickachse zum Fasanenschlösschen liegt.

Gleich neben dem Eingang befindet sich auch die legendäre Aschenbrödel-Treppe, wo die freche Märchenprinzessin einst ihren Schuh verlor und somit den Grundstein für die jüngste Moritzburger Erfolgsgeschichte legte.

Der Schlosspark ist für Konzerte, Theater, Open-Air Veranstaltungen, Betriebsfeiern und Sektempfänge besonders geeignet. Gleiches gilt für den Park vom Fasanenschlösschen.

Die Schlossterassen sind besonders für Konzerte, Open-Air Veranstaltungen und Sektempfänge geeignet. Schloss Moritzburg verfügt über zwei Schlossterassen in ähnlicher Größe.